Assets/Elvis: Pro- und Standard-User

Ordner und Kollektionen

Ordner-Browser einblenden

  1. Klicken Sie oben links auf das Ordnersymbol. Es sollten jetzt mehrere Ordner sichtbar sein.
  2. Dateien in Unterordnern und Kollektionen anzeigen: Neben dem Ordnersymbol sind jetzt drei weitere Symbole sichtbar geworden. Klicken Sie ganz rechts auf das Symbol mit den 3 Strichen, und wählen Sie nun Unterordner und Kollektionen.

Nun sehen Sie alle Dateien, die in den Ordnern, deren Unterordnern und Kollektionen abgelegt sind.

Ordnerfilter anwenden und wieder zurücksetzen

  1. Sie können einen Ordner anwählen; oben wird sogleich der gewählte Ordner angezeigt mit einem Kreuz.
  2. In der rechten Spalte der Ordner sind nun die Unterordner ersichtlich. In diesen können Sie sich jetzt frei bewegen.
  3. Wenn Sie den Ordnerfilter nicht mehr benötigen, können Sie diesen wieder mit einem einfachen Klick auf das Kreuz zurücksetzen.
  4. Wie Sie Order und Kollektionen erstellen, entnehmen Sie dem Kapitel: Erstellen und Hochladen.

Suchen und Filtern

Filtern

Um Dateien zu finden, können Sie nach diversen Metadaten filtern. Die Filter beziehen sich auf das Verzeichnis in dem Sie sich gerade befinden.

  1. Klicken Sie links auf das Symbol mit den zwei Reglern, um die verfügbaren Filter anzuzeigen.
  2. Filtern Sie nach den gewünschten Metadaten.
  3. Falls die gewünschten Filter noch nicht eingeblendet sind, klicken Sie auf die Schaltfläche «Filter Konfigurieren» im Filter-Panel und setzen bei den Filtern, die Sie benötigen den entsprechenden Hacken.
  4. Um die Filter zurückzusetzen, klicken Sie auf «alle löschen»

Suchen

  1. Es kann nach beliebigen Ausdrücken gesucht werden (mindestens 4 Zeichen), dabei wird nach Dateinamen und Metadaten gesucht.
  2. Werden mehrere Wörter eingegeben, müssen alle vorkommen: Z.B. «Fleischkäse geschnitten» findet nur Dateien, die «Fleischkäse» und «geschnitten» beinhalten.
    Ist das nicht gewollt, kann mit dem englischen OR auch nach entweder/oder gesucht werden: Z.B. «Fleischkäse OR geschnitten».
  3. Mit NOT können Begriffe ausgeschlossen werden: Z.B. «Fleischkäse NOT geschnitten».
  4. Es wird nicht nach Teilwörtern gesucht: Die Suche nach «zufrieden» findet «Zufriedenheit» nicht.
    Ist das gewünscht, kann ein Stern (*) als Platzhalter für beliebig viele Zeichen vor oder nach dem Ausdruck stehen «zufrieden*» findet also zufrieden, Zufriedenheit, zufriedenstellend usw.

Mögliche Ursache, wenn keine Dateien gefunden werden

Die Filter und die Suche werden beim Abmelden gespeichert. Stellen Sie deshalb sicher, dass alle Filter zurückgesetzt, oder so eingestellt sind, wie Sie es möchten

  1. Ordnerfilter zurücksetzen («X»-Symbol bei den Ordnern oben links)
  2. Dateien in Unterodernern und Kollektionen anzeigen
  3. Suche zurücksetzen («X»-Symbol in der Suchleiste)
  4. Filter zurücksetzen: («alle löschen» im Filterpanel)
  5. Prüfen Sie die URL und löschen Sie im Zweifelsfall alles hinter der Top-Level-Domain (.ch, .com …).

Metadaten

Metadaten eines Bildes anzeigen und bearbeiten

  1. Um die Metadaten einer Datei anzuzeigen, klicken Sie auf die gleichnamige Schaltfläche, in der vertikalen Menüleiste auf der rechten Seite.
  2. Falls Sie die gewünschten Metadaten nicht sehen, klicken Sie die Schaltfläche «Metadatenfelder konfigurieren» im Metadatenpanel oben rechts und wählen die entsprechende Metadaten aus. Klicken Sie auf «anwenden», damit die gewählten Metadatenfelder eingeblendet werden.
  3. Es muss eine oder mehrere Dateien ausgewählt sein, damit Metadatenfelder angezeigt und bearbeitet werden können.
  4. Je nach Berechtigung, dürfen Sie unterschiedliche Metadatenfelder anzeigen und bearbeiten.

Metadaten in der Miniaturansicht

Sie können konfigurieren, welche Metadaten Ihnen in den Miniaturen direkt angezeigt werden.

  1. Kllicken Sie die Schaltfläche «Metadatenfelder konfigurieren» auf der rechten Seite im Horizontalen Menü des Ansichtsbereichs.
  2. Wählen Sie die entsprechende Metadaten aus und klicken Sie auf «anwenden», damit die gewählten Metadatenfelder eingeblendet werden.

Erstellen und Hochladen

Ordner und Kollektionen

Ein Ordner verhält sich gleichermassen wie ein Ordner auf ihrem lokalen PC. Er ist ein Verzeichnis, ein absoluter Pfad.
Eine Kollektion ist ein Behälter zum organisieren von Dateien. Sie speichert Referenzen zu den Originaldateien und beinhaltet nicht die Datei selbst. Eine Datei kann somit in mehreren Kollektionen enthalten sein, ist aber im Elvis nur einmal vorhanden.

  1. Falls Sie den Ornder-Browser noch nicht sehen, klicken Sie oben links auf das Ordnersymbol. Es sollten jetzt mehrere Ordner sichtbar sein.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Ordner hinzufügen» oder «Kollektion hinzufügen» in der horizontalen Menüleiste des Ornder-Browsers oder im Kontextmenü (Rechtsklick), um entsprechend Ordner und Kollektionen zu erstellen.
  3. Haben Sie einen Ordner oder eine Kollektion ausgewählt, können Sie Dateien über die Schaltfläche «Dateien hochladen» oben rechts oder per Drag&Drop hochladen.
  4. Je nach Dateityp und Berechtigung, müssen Sie verschiedene Pflichtfelder ausfüllen, bevor der Upload abgeschlossen werden kann.

Bearbeiten (Auschecken)

Je nach installierter Software und Konfiguration individuell. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder an den Support.

Teilen und Anfordern

Sie können Dateien für Externe (Personen ohne Login) bereitstellen und sofern Sie über eine Pro-Lizenz verfügen, auch Dateien von Extern anfordern.

Dateien Teilen

  1. Selektieren Sie eine oder mehrere Dateien oder eine Kollektion
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche «Teilen» oder wählen Sie «Teilen» im Kontextmenü (Rechtsklick).
  3. Stellen Sie auf der linken Seite die Parameter (Name, Gültigkeitsdauer etc.) ein und klicken anschliessend unten rechts auf «Teilen».
  4. Kopieren Sie den Link und senden Ihn an ihre externen Partner ohne Login.

Dateien Anfordern (Nur Pro-User)

  1. Selektieren Sie einen Ordner und klicken «Upload anfordern» im horizintalen Menü oben rechts – oder
  2. Selektieren Sie eine Kollektion und wählen Sie «Teilen» im Kontextmenü (Rechtsklick) und aktivieren Sie anschliessend die Checkbox «Hochladen».
  3. Eine geteilte Kollektion kann sowohl Bilder zum Download beinhalten, wie auch zum Upload freigegeben.
  4. Stellen Sie auf der linken Seite die Parameter (Name, Gültigkeitsdauer etc.) ein.
  5. Aktivieren Sie die Checkbox «Per E-Mail benachrichtigen» und tragen Sie dort Ihre E-Mail-Adresse ein, sofern Sie benachrigtigt werden möchten, sobald eie Datei hochgeladen wird.
  6. klicken anschliessend unten rechts auf «Teilen».
  7. Kopieren Sie den Link und senden Ihn an ihre externen Partner ohne Login.
  8. Externe Personen können Dateien hochladen und müssen ggf. die Pflichtfelder ausfüllen. Beachten Sie, dass die Metadaten der Dateien nur beim Hochladen verändern können. Dateien, die bereits im Assets/Elvis gespeichert sind, können nicht via geteiltem Link verändert werden.

Geteilte Links verwalten

Sie könnten geteilte Upload- und Download Links jederzeit erneut aufrufen und bearbeiten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche «Geteilte Links» oben rechts im Hauptmenü.
Zurück gelangen Sie mit einem Klick auf das Logo oben links.

Versionen anzeigen & erstellen

Versionen eines Bildes anzeigen lassen und erstellen (Wiederherstellen)

  1. Um eine ältere Version eines Bildes, anzeigen zu lassen, klicken Sie ganz rechts in der weissen Spalte auf das zweitoberste Icon (Uhr mit Rückwärtspfeil).
  2. Nun können Sie aus den aufgeführten Versionen des Bildes, eine Version auswählen diese Herunterladen oder eine neue Version erstellen (Wiederherstellen) mit einem Rechtsklick auf dem Bild oder auf den grauen Spikel im Kreis neben dem Bild. Ein neues Fenster geht auf da können Sie Downloaden oder neu erstellen.
  3. Die neuste Version erscheint immer zuoberst.